Kategorien
Auf | ge | lesen

Gute Frage: Deal or No-Deal?

Der Scheidungsvertrag zwischen UK und der EU ist verhandelt.

Der Sonntag, 25. November 2019 ist damit ein historischer Tag. Die Staats- und Regierungschefs der 27 verbleibenden EU-Mitgliedsstaaten verabschieden ein Familien-Mitglied.

«Take back Control», das war das wegweisende Versprechen der Brexit-Befürworter, die es bekannltich auf beiden Seiten des Ärmelkanals gibt.

Zeit also für eine Zwischenbilanz, bevor das britische Parlament den Vertrag gar nicht für gut genug hält und darum ablehnt – mit unbekannten Folgen.

Die Zeitung The Economist kommt zu folgendem Schluss:

Quelle: The Economist.

In Worten schreibt der Economist:

[…] the animating idea was to «take back control». In some ways the deal does this, notably in immigration, where Britain would reclaim the right to limit migration from Europe. The price for this is being kicked out of the single market, which would hit the economy.

Sinngemäss: Ist es besser die Einwanderung zu kontrollieren, aber im Gegenzug aus dem Binnenmarkt rausgeworfen zu werden… that’s the question….

Von Charles Liebherr

Charles Liebherr ist seit September 2019 EU-Korrespondent von Radio SRF. Zum Glück beschränkt sich Europa nicht auf das Quartier der Europäischen Institutionen in Bruxelles.