1’000 Milliarden Euro für ein besseres Klima

Klimaneutral bis in 30 Jahren – darauf hatten sich die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union im Dezember 2019 verpflichtet. Daran orientiert sich die Klimapolitik der EU.

Das ist der «Green-Deal».

Alle, ausser Polen, das mehr Zeit beansprucht in der Klima-Politik.

Die EU-Kommission hofft, auch noch Polen auf Kurs zu bringen, mit grosszügigen finanziellen Anreizen.

Herzstück dieses «Green Deals», der ist ein riesiges Investitionsprogramm, das die EU-Kommission im Januar 2020 vorstellte.

Die Erklärungen.

Aus Echo der Zeit, 14. Januar 2020. SRF

Die die EU-Kommission sagt, wie sie mit viel Geld die europäische Wirtschaft und Gesellschaft ‚klimaneutral‘ um-orientieren will.

Wie realistisch ist dieser Investitionsplan?

Und wird sich Polen überzeugen lassen?

Die Analyse aus Bruxelles und Warschau mit Sarah Novotny. Gespräch führt Roger Brändlin.

Aus Echo der Zeit, 14. Januar 2020. SRF

Weiterführende Informationen und Erklärungen und Erläuterungen der EU-Kommission:

Finanzierung des ökologischen Wandels: Der Investitionsplan für ein zukunftsfähiges Europa und der Mechanismus für einen gerechten Übergang (EU-Kommission, vom 14. Januar 2020).