Kategorien
EU | Politik EU | so tönt's

Die EU-Kommission präsentiert Klima-Gesetz

Alle Länder der EU werden jursiisch gebunden sein, bis 2050 klimaneutral zu sein.

Europa wird bis 2050 nicht mehr klimaschädliches CO2 ausstossen, als der Kontinent gleichzeitig kompensiert.

Vor ein paar Wochen einigten sich die Mitgliedsstaaten der EU ‚politisch‘ auf dieses Ziel ‚Klima-Neutralität‚.

Nun legt die EU-Kommission nach und übergibt dem Parlament und dem EU-Rat zur Beratung das entsprechende Klima-Gesetz.

Tritt es in Kraft, dann sind die EU-Staaten auch ‚juristisch‘ dazu verpflichtet, deutlich mehr als bisher für den Klimaschutz zu tun.

Das Klimagesetz ist gewissermassen das Herzstück des europäischen «Green-Deal». Diese Klimastrategie wird gegen 60 Gesetzes-Anpassungen erfordern.

Mehr Informationen zum Green Deal von der EU-Kommission.

Von Charles Liebherr

Charles Liebherr ist seit September 2019 EU-Korrespondent von Radio SRF. Zum Glück beschränkt sich Europa nicht auf das Quartier der Europäischen Institutionen in Bruxelles.