Quelle: EU-Parlament 2021

EU-Parlament fordert Impfpass, der Reisefreiheit garantiert

Das Europäische Parlament fordert einen Corona-Impfpass, der die volle Reisefreiheit in Europa garantiert. Der Vorschlag der 27 EU-Staaten für ein simples Zertifikat greife zu kurz. Dieses erlaube nämlich weiterhin nationale Sonderzüge.

Jedes Wort habe seine Bedeutung, sagte der Fraktionssprecher der Europäischen Volkspartei heute Vormittag, der Niederländer Jeroen Lenaers. Der Namens-Vorschlag der EU-Kommission – das digitale, grüne Zertifikat – sei unbrauchbar: „EU-Covid-19-Impf-Zerfikat ist besser“.

Jedes Wort hat tatsächlich seine Bedeutung. Die Differenz beim Namen soll in den Augen des EU-Parlaments nämlich deutlich machen, worum es bei der Einführung dieses Impf-Passes eigentlich gehe: Um eine Garantie für alle Bürgerinnen und Bürger der EU, dass sie ein Recht auf freies Reisen.

Quelle. SRF, Rendezvous vom 28. April 2021