Brexit: Die EU und Grossbritannien finden keine Einigung in der Nordirland Frage

Nach dem Treffen zwischen dem britischen Brexit-Minister David Frost und dem Vizepräsidenten der EU-Kommission Maros Sevcovic stellen beide Seiten fest, dass die Umsetzung des Austrittsabkommens weiter ungenügend ist.

Die Stimmung ist aufgeladen – vor allem wegen des Warenverkehrs mit Nordirland.

Die EU und Grossbritannien werfen sich gegenseitig vor, das Nordirland-Protokoll zu verletzen.

Quelle: Sendung Echo der Zeit, SRF, 9. Juni 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.