Kategorien
EU | France EU | Politik EU | Ungarn

Gesucht: EU-weite Definition von Corona-Risikogebieten

Nun ist die EU wieder da, wo sie nicht sein wollte: Per 1. September schloss Ungarn wegen der Ausbreitung der Covid-19-Pandemie wieder seine Grenzen.

Jedes Land legt nach eigenen Kriterien fest, welche Gebiete als Risikozonen einzustufen sind und erlässt entsprechende Reisebestimmungen und Quarantäne-Vorschriften.

Kategorien
Auf | ge | lesen EU | France

Brexit: Rendez-nous le ‚cul de sac‘!

«You can not rendez-vous without le français…“ singt Amanda Palmer in einem vor wenigen Tagen veröffentlichtem Musik-Video voller ‚Clichés‘.

Daran singt sie den Briten vor, dass sie sich den Brexit lieber noch einmal überlegen sollten.

Denn im Zuge des Brexit würden die „Français“ nun nämlich zurecht fordern, dass die englische Sprache nun auch alle französischen Ausdrücke in der englischen Sprache zurückgeben müsste.

Das ist gewissermassen die ‚Retour‘-Kutsche für den „Take Back Control“ – Brexit-Slogan von Boris Johnson.

„They want their words back“.

‚Quel dommage‘, dass diese ‚liaison‘ nun zerbricht.

Aber: ‚Amusement‘ garantiert…

THE FRENCH BREXIT SONG – Amanda Palmer, Sarah-Louise Young & Maxim Melton

Hier eine Liste, wie teuer der Brexit für die englische Sprache wird.

Kategorien
EU | Allgemein EU | France EU | Wirtschaft

Der Gerichtshof verlangt Kennzeichung von Produkten israelischer Siedler

Lebensmittel, die aus den von Israel seit 1967 besetzen Gebieten stammen oder Siedlungen in diesen Gebieten, müssen in der Europäischen Union mit dem Zusatz „aus israelischen Siedlungen“ versehen werden.

Das hat der Gerichtshof der Eu heute in einem Grundsatz-Urteil entschieden.

Kategorien
EU | France Zahlen | Fakten

Frankreich vor Europawahl: Macrons Partei im Gegenwind

Der raue Gegenwind, den Macrons Regierung gegenwärtig in Frankreich zu spüren bekommt, hat auch Auswirkungen auf die Europawahlen.

Macron wollte auf der europäischen Bühne den Coup wiederholen, den er 2017 in Frankreich geschafft hat.

2019 hat Präsident Macron viel zu verlieren. Er muss seine Strategie für die Europawahl anpassen.