Die EU lanciert ihr eigenes Soziales Netzwerk, um sich zu reformieren

Die Konferenz über die Zukunft von Europa startes offiziell am 9. Mai, dem Europatag. Zur Debatte eingeladen sind 450 EU-Bürgerinnen und Bürger. Ideen sind gesucht, der europäischen Integration neuen Schub zu geben. Der deutsche Jurist und Schriftsteller Ferdinand von Schirach legt nun schon einmal vor: Er schlägt vor, kühn wie gewohnt, dass die EU sechs neue Grundrechte schafft, einklagbar direkt beim obersten europäischen Gerichtshof. So will er eine breite Diskussion über das Projekt Europa anschieben.

„27 Staaten müssten dazu Ja sagen“. Undenkbar, in den Augen von Sébastien Maillard.

Direktor Jacques Delors Institute, Paris