Kategorien
EU | so tönt's Europhil

Warum das EU-Parlament in Strasbourg meist leer steht

Die Institutionen der Europäischen Union haben ihren Sitz mehrheitlich in Brüssel.

Das Europäische Parlament aber tagt in Strasbourg. Zehn Mal pro Jahr ziehen deshalb rund 5’000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für vier Tage von Bruxelles nach Strasbourg.

Aber das Parlamentsgebäude dort steht zu 89 Prozent der Zeit leer. Die EU-Parlamentarier und -Parlamentarierinnen haben sich schon mehrmals für Bruxelles als Tagungsort ausgesprochen, aber die Mitgliedsländer der EU haben diesen Wunsch nie erfüllt.

SRF4News, „Zwischen den Schlagzeilen“, 12. Februar 2020
Kategorien
EU | Weltbewegend EU | Wirtschaft

EU entzieht Kambodscha Handelsvorteile

«Alles ausser Waffen», so heisst eine Initiative der EU.

Dank dieser können Entwicklungs-Länder alle ihre Güter zoll- und quotenfrei in die EU einführen – mit Ausnahme von Waffen und Munition.

Kambodscha gehört zu den Ländern, die von dieser Vorzugsbehandlung in den letzten Jahren profitiert haben

Doch nun entzieht die EU Kambodscha die Handels-Erleichterungen.

Kategorien
Auf | ge | lesen

CO2-tief-fliegen geht nicht, auch nicht für Ryanair

Der Billigflieger darf nicht mehr mit seinen angeblich tiefen CO2-Emission Werbung machen.

Das hat die britische Lauterbarkeits-Kommission für den Werbesektor (Advertising Standards Authority (ASA)) entschieden.

Kategorien
Mehr | oder weniger

Mindestlohn in der EU: Grosse Unterschiede

21 von 27 Mitgliedsländern der EU kennen einen gesetzlich vorgeschriebenen Mindestlohn.

In den Niederlanden, Belgien, Irland, Luxembourg, Deutschland und Frankeich liegt er über 1’500 € pro Monat.

Die Unterschiede sind sehr gross.

Vergleicht man den Mindestlohn mit der Kaufkraft, reduzieren sich die Differenzen.

Quelle: Eurostat, 3. Februar 2020